Pumpentechnik bei uns im Shop kaufen

Pumpen werden für unterschiedliche Einsatzgebiete verwendet. Unterschieden wird hier vor allem in drei Anwendungsgebiete.

Pumpen für die Entwässerung

Bei der Entwässerung geht es um das Auspumpen, Leerpumpen und Umwälzen von Klar- oder Schmutzwasser. Hierbei kann es sich zum Beispiel um die Entwässerung von Baugruben, Behältern, Wasserbecken oder überschwemmten Kellern handeln. Zum Einsatz kommen hier in der Regel leistungsstarke Pumpen mit einer hohen Fördermenge. Benötigt werden hier entweder Klarwassertauchpumpen, Kombitauchpumpen oder auch Bau- und Schmutzwassertauchpumpen.

Pumpen für die Hauswasserversorgung

Diese Pumpen kommen zum Einsatz, wenn es um die automatische Nutzung von Brauchwasser für Haus und Garten geht. Gemeint sind hier beispielsweise die Versorgung der Toilettenspülung oder auch der Waschmaschine. Ihre Aufgabe besteht darin, das Klarwasser zu fördern, auszupumpen und umzuwälzen. Hier kommen Hauswasserwerke oder Hauswasserautomaten zum Einsatz.

Pumpen für die Bewässerung

Diese Pumpen sorgen für die Bewässerung mit Brauchwasser. Zum Einsatz kommen sie zum Beispiel bei Brunnen, Zisternen oder auch bei Regentonnen im Garten. Ihre Aufgabe besteht in der Druckerhöhung und dem Fördern, Auspumpen und Umwälzen von Klarwasser. Bei den Gartenpumpen kann man sich entscheiden zwischen Tiefbrunnen- und Tauchdruckpumpen.

Unterschied Schmutzwasserpumpe und Klarwasserpumpe

Klarwasserpumpen kommen immer dann zum Einsatz, wenn es darum geht, dass sauberes Wasser mit einer sehr geringen Verunreinigung gesaugt und transportiert werden soll. Dabei kann es sich zum Beispiel um Regenwasser handeln.

Schmutzwasserpumpen finden immer dann ihren Einsatz, wenn es zum Beispiel um die Absaugung chemischer Flüssigkeiten oder um Schmutzwasser mit Geröllpartikeln bis zu einer Größe von 4 cm im Wasser geht. Häufig werden Schmutzwasserpumpen daher auf Baustellen zur Trockenlegung von Baugruben eingesetzt. Aber sie werden ebenfalls benötigt, um einen Teich oder einen Keller leer zu pumpen.

Pumpen werden für unterschiedliche Einsatzgebiete verwendet. Unterschieden wird hier vor allem in drei Anwendungsgebiete. Pumpen für die Entwässerung Bei der Entwässerung geht es um das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pumpentechnik bei uns im Shop kaufen

Pumpen werden für unterschiedliche Einsatzgebiete verwendet. Unterschieden wird hier vor allem in drei Anwendungsgebiete.

Pumpen für die Entwässerung

Bei der Entwässerung geht es um das Auspumpen, Leerpumpen und Umwälzen von Klar- oder Schmutzwasser. Hierbei kann es sich zum Beispiel um die Entwässerung von Baugruben, Behältern, Wasserbecken oder überschwemmten Kellern handeln. Zum Einsatz kommen hier in der Regel leistungsstarke Pumpen mit einer hohen Fördermenge. Benötigt werden hier entweder Klarwassertauchpumpen, Kombitauchpumpen oder auch Bau- und Schmutzwassertauchpumpen.

Pumpen für die Hauswasserversorgung

Diese Pumpen kommen zum Einsatz, wenn es um die automatische Nutzung von Brauchwasser für Haus und Garten geht. Gemeint sind hier beispielsweise die Versorgung der Toilettenspülung oder auch der Waschmaschine. Ihre Aufgabe besteht darin, das Klarwasser zu fördern, auszupumpen und umzuwälzen. Hier kommen Hauswasserwerke oder Hauswasserautomaten zum Einsatz.

Pumpen für die Bewässerung

Diese Pumpen sorgen für die Bewässerung mit Brauchwasser. Zum Einsatz kommen sie zum Beispiel bei Brunnen, Zisternen oder auch bei Regentonnen im Garten. Ihre Aufgabe besteht in der Druckerhöhung und dem Fördern, Auspumpen und Umwälzen von Klarwasser. Bei den Gartenpumpen kann man sich entscheiden zwischen Tiefbrunnen- und Tauchdruckpumpen.

Unterschied Schmutzwasserpumpe und Klarwasserpumpe

Klarwasserpumpen kommen immer dann zum Einsatz, wenn es darum geht, dass sauberes Wasser mit einer sehr geringen Verunreinigung gesaugt und transportiert werden soll. Dabei kann es sich zum Beispiel um Regenwasser handeln.

Schmutzwasserpumpen finden immer dann ihren Einsatz, wenn es zum Beispiel um die Absaugung chemischer Flüssigkeiten oder um Schmutzwasser mit Geröllpartikeln bis zu einer Größe von 4 cm im Wasser geht. Häufig werden Schmutzwasserpumpen daher auf Baustellen zur Trockenlegung von Baugruben eingesetzt. Aber sie werden ebenfalls benötigt, um einen Teich oder einen Keller leer zu pumpen.

Filter schließen
  •  
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
15540014 Rainova SmarGO Unterwasser Motorpumpe SMG3-45 Zisternenpumpe SMARGO mit Ansaugsieb
Zisternenpumpe mit Ansaugsieb SmarGO 3-45 Die Rainova SmarGO 3-45 ist eine Komplettanlage mit Unterwasserpumpe für die Förderung und Druckerhöhung von sauberem Wasser. Sie ist besonders für Regenwasseranwendungen und kleine Brunnen von...
659,01 € *
TIPP!
15540024 Rainova SmarGO Unterwasser Motorpumpe SMG3-45G mit Ansaugset Zisternenpumpe SMARGO inkl. aufschwimmendem...
Zisternenpumpe mit aufschwimmenden Ansaugset SmarGO 3-45 G Die Rainova SmarGO 3-45 G ist eine Komplettanlage mit Unterwasserpumpe für die Förderung und Druckerhöhung von sauberem Wasser. Sie ist besonders für Regenwasseranwendungen und...
825,92 € *
Aufschwimmendes Ansaugset 1 1/4" Aufschwimmendes Ansaugset 1 1/4"
Aufschwimmendes Ansaugset 1 1/4" für Zisternenpumpen mit 1 1/4" IG Anschluss
142,45 € *
TIPP!
Beregnungspaket SQ 3-40 Beregnungspaket SQ 3-40
1.909,80 € *
Konstantdruckpaket SQE 3-65 Konstantdruckpaket SQE 3-65
3.057,32 € *
Konstantdruckpaket SQE 5-70 Konstantdruckpaket SQE 5-70
3.408,12 € *
Konstantdruckpaket (ohne Pumpe) Konstantdruckpaket (ohne Pumpe)
Konstantdruckpaket ohne Pumpe (geeignet für SQE-Pumpen) Bestehend aus Druckbehälter 8L / 10 Bar, Drucksensor 0-6 bar, Absperrhahn, Manometer 10 Bar, CU301
1.231,21 € *
1 von 4
Zuletzt angesehen